Selbstverteidigung für Frauen

Wir haben neue Trainingszeiten!

Auf der Basis von traditionellen Kampfkünsten, modernen Kampfsportarten, wissenschaftlichen Untersuchungen und polizeilicher Erfahrung sowie Statistiken wollen wir euch mehr als nur eine Grundlage vermitteln, mit welcher ihr euch im Ernstfall verteidigen könnt.

Wir wollen, dass ihr Selbstverteidigung tatsächlich beherrscht und nicht nur darüber gesprochen habt.

Die Selbstverteidigung, wie wir sie verstehen, geht schon viel früher los, als erst beim tatsächlichen Angriff:

  • Wie wirke ich auf die Menschen objektiv und was vermittele ich damit?
  • Welche Wege nutze ich und wie sicher sind diese?
  • Wie steht es mit meinem Selbstbewusstsein?

Diese wichtigen Punkte werden genauso in Augenschein genommen wie die Fragen:

  • Was tue ich, wenn ich angesprochen werde?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich angefasst werde?
  • Wie verteidige ich mich richtig und effektiv?
  • Womit kann ich mich verteidigen?
  • Was passiert mir, wenn ich mich verteidigen musste?

All dies und noch viel mehr werden wir praktisch und theoretisch beantworten.

Nimm teil:

Bitte sei etwas früher in der Halle, damit Du Dich in Ruhe umkleiden kannst, so dass das Training pünktlich starten kann.

Du benötigst für das Training bequeme Sportsachen und Hallenschuhe.
Größtenteils findet das Training zwar auf Judomatten statt, auf denen wir barfuß trainieren, aber hin- und wieder trainieren wir auch ohne die Matten. Etwas zu trinken ist wichtig, und ein kleines Handtuch darf auch dabei sein.

Um bei diesem sensiblen Thema auch an die Realitätsnähe zu denken, werden auch immer wieder Trainingseinheiten im angrenzenden Gelände abgehalten, werden Szenarien trainiert und bewältigt. Hierzu wird es vom Trainer gesonderte Hinweise geben, welche er dann beim Training mitteilt.

Wenn Du weitere Fragen hast, wende Dich gerne an: info@akatuki.de

0 comments on “Selbstverteidigung für Frauen
1 Pings/Trackbacks für "Selbstverteidigung für Frauen"
  1. […] Selbstverteidigung für Frauen […]

Anfahrt Sporthallen

Friedrich-Junge-Schule
Virchowstr. 74 in 24116 Kiel

Ricarda-Huch-Schule
Westring 360 in 24118 Kiel

Probetraining

Kostenloses (auch mehrmaliges) Probetraining ist jederzeit ohne Anmeldung möglich - bitte einfach ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn in die Sporthalle kommen.