Nachwuchs

Unsere jüngsten trainieren Freitags ab 17:00 in den folgenden Gruppen:

  • Budo-Minis (3-7 Jahre)
  • Budo-Kids (ab 8 Jahre)

Die Eltern der Kinder können zeitgleich in der Gruppe Budo-Parents trainieren.

Kostenloses (auch mehrmaliges) Probetraining ist jederzeit ohne Anmeldung möglich – bitte einfach ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn in die Halle kommen.

Budo ist der Oberbegriff für alle japanischen Kampfkünste, die außer der Kampftechnik noch eine “innere” Do Lehre oder auch Philosophie beinhalten. Do bedeutet Weg und meint den Lebensweg zur Meisterung der eigenen Person in körperlicher und geistiger Hinsicht.

Wir führen die Kinder und Jugendlichen an Techniken aus den bekannten Budo-Disziplinen des Ju-Jutsu heran. “Wirksamkeit” heißt hier nicht Kraft oder Gewalt, sondern Techniken nach den Budo-Prinzipien, die es auch dem körperlich schwächeren möglich  machen, sich erfolgreich gegen einen oder mehrere stärkere Angreifer  erfolgreich zu verteidigen / durchzusetzen.

Wir wollen Kinder und Jugendliche in angemessener Form in den Kampfsport und seine Prinzipien einführen. Dabei nimmt auch die Persönlichkeitsentwicklung eine bedeutsame Stellung ein. Fähigkeiten wie Ausdauer, Disziplin und Beweglichkeit sind in den ersten Phasen der kindlichen Ausbildung ein wesentlicher Bestandteil, da Kinder erfahrungsgemäß erst lernen müssen, sich zu konzentrieren und diszipliniert zu verhalten. Hierzu ist unsere Schulung bestens geeignet.

Wir setzen in diesem Bereich bewusst noch keinen Schwerpunkt auf eine spezifische Kampfkunst. Erst in ihrer späteren Entwicklung sollen die Kinder sich auch mit anderen Kampfformen wie z.B. Aikido und Karate auseinandersetzen.

Unser Motto lautet dabei: Kinder brauchen Bewegung

Wenn Kinder jede Möglichkeit von Bewegung nutzen, steigern sie unbewusst ihre Koordinationsfähigkeiten, Kraft und Ausdauer. Gezielte Bewegung fördert die Konzentration; Mannschaftsspiele lehren Kinder, Regeln zu akzeptieren und Kontakte zu knüpfen.
Bewegung macht nicht nur stark und ausdauerfähig, sondern kann auch vor Übergewicht bewahren, entspannt, stärkt das Selbstbewusstsein, reduziert Stress, hebt die Stimmung und fördert die geistige Leistungsfähigkeit.
Von klein auf wollen wir Spiel, Spaß und Freude am Kampfsport fördern und vermitteln und auf diesem Weg auch zur Persönlichkeitsbildung und -stärkung der Kinder und Jugendlichen beitragen.

Anfahrt Sporthallen

Friedrich-Junge-Schule
Virchowstr. 74 in 24116 Kiel

Ricarda-Huch-Schule
Westring 360 in 24118 Kiel

Probetraining

Kostenloses (auch mehrmaliges) Probetraining ist jederzeit ohne Anmeldung möglich - bitte einfach ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn in die Sporthalle kommen.